760_0900_116417_DSC01208.jpg
Unter dem Asphalt hat die Stadt an der Östlichen auf Höhe des Hauses 101 einen Rohrbruch entdeckt. Dieser soll ab heute behoben werden. Die Sperrung für die Reparatur soll voraussichtlich eine Woche dauern. 

Rohrbruch in Pforzheims City: Verkehr muss wegen Reparatur weichen

Pforzheim. Da ist schnelles Handeln gefragt – im Rahmen einer routinemäßigen Untersuchung hat der Eigenbetrieb Stadtentwässerung einen Kanalrohrbruch an der Östlichen Karl-Friedrich-Straße auf Höhe der Hausnummer 110 gefunden.

Ein Schaden, der laut Stadt schnellstmöglich behoben werden muss, weswegen ab Mittwoch, 1. Juli, dort ein Teilbereich für Reparaturarbeiten gesperrt wird. Auf der Östlichen wird der Verkehr Richtung Norden umgelenkt, der Verkehrsstrom so stellenweise anders geführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche, so die Pressestelle weiter.