31504965
 

Rotlicht missachtet? BMW fährt Elfjährige auf Fußgängerüberweg an

Pforzheim. Ein elfjähriges Mädchen wurde am Mittwochabend in Pforzheim auf einem Fußgängerweg von einem BMW angefahren und schwer verletzt. Der Autofahrer soll ein Rotlicht missachtet haben.

Nach bisherigen Kenntnissen des Verkehrskommissariats Pforzheim war das Mädchen um 21 Uhr in Anwesenheit ihrer Mutter mit ihrem Tretroller im Bereich des Fußgängerüberwegs bei der Jahnstraße auf Höhe des Turnplatzes gefahren. Ein 53 Jahre alter BMW-Fahrer erfasste das Kind, als er stadteinwärts fuhr und offensichtlich das Rotlicht der Ampel auf der linken Geradeausspur missachtete.

Das Mädchen wurde durch die Rettungskräfte mit einer schweren Gehirnerschütterung und einer Beinverletzung in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen des Unfalls sollen sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim unter Telefon (07231) 186-4100.