nach oben
© Symbolbild Pixabay
16.09.2018

SWP beseitigen Störungen auf Wilferdinger Höhe

Pforzheim. Die Stadtwerke Pforzheim (SWP) haben in der Woche ab 10. September mit geplanten Störungsbeseitigungen an den Wasserversorgungsleitungen auf der Wilferdinger Höhe begonnen. Betroffen von der Baumaßnahme sind die Karlsruher Straße, Mannheimer und Schwenninger Straße.

Dabei werden insgesamt fünf Absperr-Armaturen eingebaut, um zukünftig eine höhere Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Zur Durchführung der Arbeiten muss zeitweise die Trinkwasserversorgung unterbrochen werden. Um die Einschränkungen für Anlieger möglichst gering zu halten, wird der Austausch am Sonntag, 23. September, Vormittags vorgenommen.

Über den genauen Zeitraum der Abschaltung wurden die Anlieger persönlich oder per Postwurfsendung von den SWP informiert.

In Teilbereichen ist eine zweite Unterbrechung der Trinkwasserversorgung etwa drei Wochen später notwendig. Die betroffenen Gebäudeeigentümer und Anlieger werden über eine separate Mitteilung von den SWP informiert.

Für Fragen zu dieser Baumaßnahme steht den Anliegern die Abteilung Netzkommunikation der Stadtwerke Pforzheim telefonisch unter (0 72 31) 39 71 70 55 zu den üblichen Öffnungszeiten (8 bis 16 Uhr) zur Verfügung. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich fünf bis sechs Wochen andauern. Während der Baumaßnahme kann es zu Einschränkungen und Behinderungen im Straßenverkehr kommen.