nach oben
06.10.2016

Sanierungsarbeiten in Pforzheim werden beendet

Pforzheim. Die Sanierungsarbeiten auf der Redtenbacherstraße gehen ihrem Abschluss entgegen: Am Montag und Dienstag, 10. und 11. Oktober, wird zwischen der Anshelmstraße und der Allemannenstraße noch die Asphaltdecke eingebaut.

Der Bereich wird an beiden Tagen gesperrt. Zuvor wurde in einem ersten Abschnitt die Asphaltdecke zwischen Allemannenstraße und Schillstraße eingebaut. Aufgrund der Belagsarbeiten erfolgt für die Linie 202 und die Schulbusse ab Betriebsbeginn beidseitig eine Umleitung über Blücherstraße/Yorkstraße. Die Haltestelle: Nordstadtschule entfällt. Ersatzweise wird die Haltestelle Gutenbergstraße bedient. Nach Abschluss wird die Julius-Naeher-Straße, zwischen der Straße Auf der Rotplatte und der Schultheiß-Trautz-Straße, saniert.

pforzheimer007
10.10.2016
Sanierungsarbeiten in Pforzheim werden beendet

da kommt freude auf....nach einer verspätung von ca. 4 wochen wird dann endlich der komplette straßenbelag fertig...ich frage mich immer wie im öffentlichen sektor geplant wird bzw. warum ausgerechnet immer da...soviel/ständig unvorhergesehene dinge passieren -> einfach schlechte planung würde ich mal sagen.... an der yorkstraße wurde ein noch relativ neues wartehäuschen mit sitzgelegenheit/dach abgebaut und entsorgt -> jetzt stehen die leute bei regen im regen....ganz toll...auch da frage ich ...... mehr...

Politesserich
10.10.2016
Sanierungsarbeiten in Pforzheim werden beendet

Dann wären da noch die Treppen in der Nordstadt wo seit Jahren zahlreiche Stufen locker sind oder die von Hundescheiße bepflasterte Hohenstaufenstraße. Wo bleibt da das Ordnungsamt? 75 Prozent der Hunde ohne Steuermarke, Scheiße wird von den Haltern nicht aufgesammelt, trotz Mitführungspflicht von Kotbeuten.... mehr...

pforzheimer007
11.10.2016
Sanierungsarbeiten in Pforzheim werden beendet

da haben sie wohl recht..hunde hat es jede menge..aber ich muss schon sagen...es gibt deutliche 2 lager..die mit beutelchen...und die ohne beutelchen....die ohne beutelchen sind meist auch optisch die übleren gesellen mit tagesfreizeit die hundesorten meist auch komisch....und obwohl ja vor dem keppler beispielswiese so ein kostenloser tütchenspender ist....wird das grade ignoriert...  neulich in der innenstadt vor der schlösslegalerie habe ich eine junge frau darauf aufmerksam ...... mehr...

ROSAROT
11.10.2016
Sanierungsarbeiten in Pforzheim werden beendet

Naja, jetzt übertreiben Sie mal wieder maßlos. Die Prozentangaben zu "Hunden ohne Steuermarken" sind schlicht und einfach falsch. Fragen Sie doch mal bei den Fachleuten in der Verwaltung nach. Aber das ist wohl zuviel Arbeit.............. mehr...