Info Einzelhandel CCP
Jürgen Förschler, Amtsleiter der Technischen Dienste, Oberbürgermeister Peter Boch, Oliver Reitz, Direktor des städtischen Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing (WSP) sowie Michael Hertl, WSP-Fachbereichsleiter Innenstadtentwicklung (von links), stellen sich den Wünschen, Fragen und Nöten des Einzelhandels.      Foto: Röhr

Sauberkeit und Tempolimit: Das wünscht sich der Einzelhandel in Pforzheim

Pforzheim. Der Gesprächsbedarf war groß: Rund 30 Geschäftsleute vom Arbeitskreis Einzelhandel Pforzheimer Innenstadt haben im Gespräch mit Oberbürgermeister Peter Boch ihren Kropf über massive Probleme des Handels geleert. Den Ladeninhabern brennt eine Menge unliebsamer Zustände auf den Nägeln – zum einen Schandflecke mit Abfall und Dreck sowie Autofahrer, die es trotz installierten Pollern schaffen, ihre Fahrzeuge auf Seitenwegen und in Hinterhöfen in der Innenstadt abzustellen.

Im Austausch mit Boch und Oliver Reitz, dem Direktor des städtischen Eigebetriebs Wirtschaft

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?