nach oben
Das ist groß: Blick aufs Heizkraftwerk beim Enzauenpark. Foto: Ketterl
Das ist groß: Blick aufs Heizkraftwerk beim Enzauenpark. Foto: Ketterl
15.08.2017

„Schau mal, wo du lebst“ zu Besuch im Heizkraftwerk

Pforzheim. In mehreren Blöcken und Kesselanlagen werden im Heizkraftwerk Strom und Fernwärme für Pforzheim erzeugt. Die PZ-Leser schauen am Donnerstag, 17. August, ins Innere.

Als Teilnehmer ausgelost sind: Horst Beier, Pforzheim (2), Christine Bügel, Niefern-Öschelbronn (1), Peter Betz, Pforzheim (1), Brigitte Gasser, Pforzheim (1), Jutta Haentjes, Pforzheim (1), Hanspeter Goller, Pforzheim (2), Hannelore Hieber, Pforzheim (2), Reiner Kuhn, Pforzheim (2), Otto Seebach, Keltern (2), Wilfried Kuhla, Pforzheim-Huchenfeld (1), Peter Schädel, Neuhausen (2), Volker Kreder, Birkenfeld (2), Erich Becher, Birkenfeld (1), Friedgard Manz, Pforzheim (3) und Karl-Heinz Ott, Pforzheim (2). Der Treffpunkt ist um 10 Uhr das Infocenter am Eingang des Kraftwerks gegenüber „Kaufland“ in der Oststadt.