Haltestelle
 

Scheibe an Bushaltestelle im Sonnenberg eingeworfen

Pforzheim. Unbekannte haben am Freitagabend die Scheibe an der Bushaltestelle Julius-Naeher-Straße im Pforzheimer Ortsteil Sonnenberg zerstört. Gleich zwei Anwohner wurden um 19.35 Uhr durch einen lauten Knall auf die Tat aufmerksam.

Als sie zur Bushaltestelle liefen, sahen sie, dass die Scheibe an der Haltestelle mit einem Stein eingeworfen worden war. Leider konnten sie keine Hinweise auf den oder die Täter geben. Der entstandene Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (07231) 186-3311 beim Polizeirevier Pforzheim-Süd zu melden.