nach oben
Die Polizei muss die genauen Hintergründe des Beziehungsstreits noch ermitteln.
Die Polizei muss die genauen Hintergründe des Beziehungsstreits noch ermitteln. © Symbolbild Seibel
26.04.2019

Schläge und Tritte auf offener Straße? – 32-Jährige von drei Frauen verletzt

Pforzheim. Bei einem Beziehungsstreit auf offener Straße ist am Donnerstagabend in Pforzheim eine 32-jährige Frau verletzt worden. Drei weitere Frauen sollen sie geschlagen und getreten haben.

Wie die Polizei mitteilte, wurde die 32-Jährige gegen 20.10 Uhr in der Pforzheimer Emma-Jaeger-Straße beim Streit mit drei weiteren Frauen im Alter von 17, 19 und 29 Jahren zumindest so schwer verletzt, dass sie per Rettungsteam zur weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht werden musste. "Die Gründe dafür sind offenbar in privaten Beziehungen zu suchen", heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Zunächst sei es zu Beleidigungen gekommen, die schließlich in körperliche Übergriffe mündeten. Die 32-jährige Türkin sei dabei von der 17-jährigen Türkin und den 19 und 29 Jahre alten deutschen Frauen getreten und geschlagen worden.

Die Aussagen der Betroffenen wichen voneinander ab, heißt es vonseiten der Polizei. Das Polizeirevier Pforzheim-Nord führt hierzu die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung.

Wahrsager
27.04.2019
Schläge und Tritte auf offener Straße? – 32-Jährige von drei Frauen verletzt

Mein Gott, was für bekloppte Weiber.... mehr...