nach oben
© Symbolbild dpa
05.12.2018

Schläuche aus Zapfsäule gerissen: Autofahrerin flüchtet von Tankstelle

Pforzheim. Eine Peugeot-Fahrerin hat am Sonntagmorgen auf einem Tankstellengelände an der Wilferdinger Straße einen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro angerichtet und ist geflüchtet.

Da es zwischen den Zapfsäulen etwas eng zuging, geriet die Fahrerin laut Polizei zu weit nach rechts, streifte dort mehrere Schläuche einer Zapfsäule, die sich von der Säule lösten. In der Folge schlugen sie auf die vordere Fahrzeugseite und rissen schließlich ab. Die Verursacherin stieg aus, begutachtete was sie angerichtet hatte und kaufte in der Tankstelle ein. Ohne ein Wort über die Beschädigungen zu verlieren, fuhr sie anschließend davon. Die Videokamera hatte den Vorfall aufgezeichnet und die Flüchtige ermittelt werden. Sie wird nun angezeigt.