nach oben
08.02.2014

Schließzylinder bearbeitet: Zwei ähnliche Wohnungseinbrüche

Zwei Mehrfamilienhäuser waren am Freitag Ziel von Einbrechern in Pforzheim. In beiden Fällen gingen die unbekannten Täter dabei ähnlich vor und brachen die Schließzylinder aus den Türschlössern.

In der Zeit zwischen 08.50 Uhr und 13.00 Uhr gelangte unbekannte Täterschaft ins Treppenhaus eines Hauses in der Emma-Jaeger-Straße. Im 3. OG gelang es, den Schließzylinder herauszubrechen. Bei der Durchsuchung der Wohnung konnten jedoch keine Wertgegenstände aufgefunden werden, weshalb der oder die Täter ohne Beute flüchteten.

Am späten Nachmittag in der Zeit zwischen 15.30 und 21.00 Uhr gelangten unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Durlacher Straße 26. Auch dort wurde auf den Schließzylinder eingewirkt. Erbeutet wurden Schmuck und eine silberne Armbanduhr der Marke Esprit. Hinweise nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Telefonnummer (07231)186-3211 entgegen.