nach oben
rauch © Feuerwehr Pforzheim/Seibel
17.04.2014

Schock: Fahrer öffnet Motorhaube - Flammen schlagen entgegen

Friolzheim. Mit diesem Szenario hat ein 30-jähriger BMW-Fahrer sicherlich nicht gerechnet, als er auf der A8 Richtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Heimsheim unterwegs waren.

Bildergalerie: Erst macht der Motor komische Geräusche, dann brennt der BMW

Während der Fahrt hörte er ein komisches Geräusch in der Nähe seines Motors, woraufhin er auf den Standstreifen fuhr und das Problem genauer untersuchen wollte.

Beim Öffnen der Motorhaube folgte der Schock: dem 30-Jährigen schlugen regelrecht Flammen entgegen, die relativ schnell auf das gesamte Fahrzeug und die angrenzende Böschung übergingen. Die herbeigerufene Feuerwehr hatte das allerdings Feuer schnell im Griff und konnte es löschen.

Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 12.000 Euro. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Fahrspuren in Richtung Stuttgart voll gesperrt werden.

Nachdem das Fahrzeug abgeschleppt und die Fahrbahn wieder gereinigt wurde, konnte diese wieder freigegeben werden. Im Laufe der Vollsperrung entstand ein Stau von fünf bis sechs Kilometern. pol/sew