nach oben
Der Fußgänger verletzt sich bei dem Zusammenstoß leicht.
Der Fußgänger verletzt sich bei dem Zusammenstoß leicht. © Ketterl
27.10.2017

Schockmoment in der Innenstadt: Busfahrer übersieht 86-Jährigen

Ein 54-jähriger Busfahrer hat am Donnerstag gegen 16.30 Uhr beim Abbiegen von der Leopoldstraße in die Zerrennerstraße in Pforzheim einen 86-jährigen Fußgänger übersehen.

Der Bus fuhr bei Grünlicht in die Kreuzung ein und musste aufgrund des Gegenverkehrs warten. Inzwischen schaltete die Ampel auf Rot und die Fußgängerampel auf Grün. Der Busfahrer bog ab und stieß mit dem querenden Passanten zusammen, der auf die Straße geschleudert und leicht verletzt wurde. Durch die Vollbremsung wurden zwei Insassen im Bus ebenfalls leicht verletzt

Faelchle
27.10.2017
Schockmoment in der Innenstadt: Busfahrer übersieht 86-Jährigen

Ich komme nur noch wenn es sich nicht vermeiden lässt in die Stadt. Was mich schon immer gestort hat, wie viele Busse da durchfahren. Für die Busfahrer muss es doch ein Horror sein, hier zig mal durchzufahren, auf der Gegenfahrbahn fahren oft parallel dazu schon wieder Busse an, gleichzeitig kommt schon einer von hinten angetuckert, dazwischen Fußgänger usw. Wieso da zumindest ein Teil der Busse nicht in einer Schleife -Westliche- Goethestrasse-Zerrenerstrasse - umgleitet wird, um die ...... mehr...

sventhomas
28.10.2017
Schockmoment in der Innenstadt: Busfahrer übersieht 86-Jährigen

Was geht denn ???!!! Seit wann fährt die Linie 7 von der Leopoldstrasse abbiegend in die Zerrennerstrasse ??? Und warum dappt der Alte auf die Strasse, wenn er sieht , dass es verkehrsbedingt nicht weiter geht ??? Und auf die Strasse geschleudert !!! Naja der Bus ist sicherlich mit mind. 150 km/h da angebrettert gekommen!!!Nur hirnloses Material unterwergs!!! Egal wo und wann !!!!!!!!!! mehr...