nach oben
Großes Aufgebot, aber kleine Ursache am Samstag auf der Bahnhofstraße.  Erb
Großes Aufgebot, aber kleine Ursache am Samstag auf der Bahnhofstraße. Erb
20.09.2015

Schrecksekunde in der City: Defekte Glühbirne löst Einsatz aus

Pforzheim. Beim Eiscafé „Casal“ wurde mit Live-Musik das 80-jährige Bestehen gefeiert, bei Thalia lockte der Büchermarkt, und etliche Läden präsentierten aktuelle Herbst-Trends. Deshalb waren noch zahlreiche Bummler in der Innenstadt unterwegs, als am Samstag gegen 17 Uhr plötzlich die Martinshörner gellten.

Mehrere Feuerwehr-Fahrzeuge, eine Polizeistreife und ein DRK-Rettungswagen steuerten die Bahnhofstraße an. Ziel war ein leeerstehendes Ladengeschäft. Der Schrecksekunde folgte rasch die Entwarnung.

Wie ein Polizist vor Ort berichtete, hatte offenbar eine geplatzte Glühbirne den Einsatz ausgelöst. Experten der Feuerwehr öffneten die abgehängte Zwischendecke und kontrollierten diesen Bereich. Nach wenigen Minuten rückten die Einsatzkräfte wieder ab. erb

Leserkommentare (0)