nach oben
04.04.2014

Schüler brauchen ganz viel Puste

Königsbach-Stein. Im März wurde die neue Bläserklasse der Heynlinschule Stein vorgestellt. Der Grundschulchor unter der Leitung von Frau Frey eröffnete mit dem Lied „We are the world“ und dem „Raphuhn“ die Veranstaltung.

Nach dem Auftritt des Grundschulchors hielt Bürgermeister Genthner eine kurze Rede. Anschließend bekamen die 15 Kinder der Bläserklasse ihre Instrumente. Die Kinder konnten zwischen Trompete, Euphonium, Posaune, Klarinette, Querflöte, Saxophon und Schlagzeug wählen. Dieses Projekt kam durch die Initiative von Herrn Armbruster, Vertreter des Musikvereins Stein, zustande. Geliefert wurden die 15 Instrumente, die einen Wert von etwa 14 000 Euro haben, von der Firma Schlaile aus Pforzheim. In einem Monat bietet Herr Pfeiffer vom Musikhaus Schlaile einenPflegekurs für die Instrumente an.

Lena, Johanna und Madlen, Heynlinschule Stein