nach oben
Eine 76-Jährige ist am Mittwochmittag frontal gegen einen Ampelmast geprallt.
unfall © Polizei
14.07.2010

Schwächeanfall: 76-Jährige kracht gegen Ampelmast

PFORZHEIM. Eine 76-jährige Autofahrerin hat sich bei einem Unfall am Mittwoch gegen 13 Uhr schwer verletzt. Auf der Wilferdinger Höhe krachte sie mit ihrem Twingo frontal gegen einen Ampelmast. Ohne Fremdeinwirkung. Wahrscheinlich hatte die Frau einen Schwächeanfall.

Die ältere Dame befuhr die Karlsruher Straße stadtauswärts, als diese - das ergaben erste Polizei-Ermittlungen - aufgrund eines Schwächeanfalles nach rechts auf den Bürgersteig kam und dort frontal gegen einen Ampelmasten prallte.

Sie musste vom Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro. Der Schaden an dem Ampelmasten kann derzeit noch nicht beziffert werden.