nach oben
Schon sieben Menschen sind in diesem Jahr an Schweinegrippe erkrankt.
Schon sieben Menschen sind in diesem Jahr an Schweinegrippe erkrankt. © dpa
19.01.2011

Schweinegrippe noch nicht überstanden

PFORZHEIM/ENZKREIS. Im neuen Jahr sind beim Gesundheitsamt bislang sieben Menschen gemeldet worden, die an der Schweinegrippe erkrankt sind. Die Patienten stammen nach Angaben von Roswitha Kull, Leiterin des Gesundheitsamtes, alle aus dem Enzkreis. Dabei waren vier Männer, ein Junge und zwei Frauen. Im Dezember waren laut Amt drei Patienten, die ebenfalls im Enzkreis leben, gemeldet worden.

Allerdings gibt die promovierte Medizinerin zu bedenken, dass diese Zahl wenig aussagekräftig sei. Die Leiterin des Gesundheitsamtes rät weiterhin zur Impfung, denn die Experten erwarten erst Ende Januar bis Anfang Februar den Höhepunkt der Grippewelle. dok