nach oben
18.05.2015

Sechsjähriger Junge nach Zusammenprall mit Auto leicht verletzt

Pforzheim. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend hat sich ein 6-jähriger Junge leichte Verletzungen zu. Eine 80-jährige Peugeot-Fahrerin befuhr gegen 20.15 Uhr die Calwer Straße und wollte nach links in die Jahnstraße abbiegen.

Hierbei übersah sie den sechsjährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad vermutlich ebenfalls bei Grünlicht die Straße überqueren wollte. Die Autofahrerin streifte noch das Fahrrad, weshalb der Junge zu Fall kam. Er wurde von seiner Mutter in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Auto und am Fahrrad beziffert sich rund 600 Euro.