nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © PZ
02.05.2017

Seien Sie vorsichtig – Einbrecher in Pforzheim unterwegs

Die Polizei Pforzheim musste in der Innenstadt zwei Einbrüche sowie zwei Einbruchsversuche zwischen Samstag und Dienstagmorgen verzeichnen.

Unbekannte Täter entwendeten Wechselgeld aus einem Frisörgeschäft an der Bissingerstraße, nachdem sie sich gewaltsam Zutritt verschafft hatten. An der Terrassentür entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.
Auch ein an der Leopoldstraße ansässiges Geschäft blieb nicht verschont: Unbekannte schlugen in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Schaufensterscheibe ein und stahlen zwei Mobiltelefone im Gesamtwert von 1.300 Euro.


Es gab noch zwei weitere Einbruchsversuche: Langfinger wollten in der Nacht zum Montag in eine Zahnarztpraxis an der Zerrennerstraße einbrechen, und auch in einer Gaststätte an der Klostermühlgasse wurde ein Einbruchsversuch gemeldet.
Über die Höhe der Sachschäden liegen bisher keine genauen Zahlen vor.