nach oben
Das Ensemble des Seniorentheaters „EulenSpiel“ absolviert um Ingeborg Hennig (links) eine der letzten Proben im Studio. Foto: Meyer
Das Ensemble des Seniorentheaters „EulenSpiel“ absolviert um Ingeborg Hennig (links) eine der letzten Proben im Studio. Foto: Meyer
08.05.2018

Seniorentheater-Gruppe „EulenSpiel“ bringt Frauen auf die Bühne des Osterfeld

Pforzheim. Und sie haben es wieder getan: Die Seniorentheater-Gruppe „EulenSpiel“ zeigt „BruchStücke“ – Momente aus dem Leben (un)bekannter Frauen.

Es ist nicht die erste Produktion, die die Frauen in Zusammenarbeit mit Regisseurin und Schauspielerin Melanie Gaug erarbeitet haben. Gründe seien die Liebe zum Theater und die Leidenschaft in der Gruppe, so die Seniorinnen aus der Region. Nach dem interaktiven „Krimicafé“ im Jahr 2017 feiert am Freitag, 11. Mai, 19 Uhr, im Studio des Kulturhaus Osterfeld das neue Stück Premiere.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.