nach oben
© Symbolbild: dpa/Dietz
18.05.2017

Seniorin aufgeklärt: Taxifahrer verhindert Betrug mit Enkeltrick

Pforzheim. Dank eines aufmerksamen Taxifahrers wurde eine 88 Jahre alte Pforzheimerin nicht Opfer eines Trickbetruges. Sie wollte schon bei der Bank eine große Summe Geld abheben, um ihrem – angeblichen – Enkel aus einer Notlage zu helfen, als ihr ein Taxifahrer die Augen öffnete.

Die Rentnerin wurde am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr von einem Mann angerufen. Durch geschicktes Fragen bekam der Unbekannte den Namen des Enkels der Seniorin heraus und gab sich dann im Verlauf des Telefonats dreist als dieser Enkel aus. Er sprach davon, dringend für einen Immobilienkauf Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro zu benötigen.

Da die Rentnerin ihrem vermeintlichen Enkel helfen wollte, bestellte sie sich ein Taxi, um umgehend zur Bank zu fahren. Auf der Fahrt dorthin vertraute sich die Frau dem Taxifahrer an und erzählte ihm, warum sie ihre Ersparnisse abheben möchte. Glücklicherweise ahnte der Taxifahrer gleich, dass die Rentnerin einem Betrüger auf den Leim gegangen war und brachte die Dame unverzüglich nach Hause, von wo aus er die Polizei alarmierte.

Leserkommentare (0)