nach oben
Erster Bürgermeister Heidt zeichnete Anita Stoll-Levaennen, Edgar Arnoux und Jürgen Barth (von links) als Betreiber der schönsten Weihnachtsmarktstände aus.
Erster Bürgermeister Heidt zeichnete Anita Stoll-Levaennen, Edgar Arnoux und Jürgen Barth (von links) als Betreiber der schönsten Weihnachtsmarktstände aus. © Ketterl
06.12.2011

Skandinavischer Imbiss zum schönsten Weihnachtsmarkt-Stand gekürt

Pforzheim. Eine ebenso langjährige Tradition wie der Pforzheimer Weihnachtsmarkt ist es, dass die Jury aus Gemeinderäten, den Dezernaten, WSP, Amt für öffentliche Ordnung und Presse die dortigen Stände bei einem Rundgang unter die Lupe nimmt und sie mit Punkten bewertet.

Dabei kommt es nicht nur auf die goldene Dekoration an, sondern auch auf das Angebot, das den Besuchern offeriert wird. Am höchsten gepunktet (58 Punkte) hat dabei in diesem Jahr Anita Stoll-Levaennen aus Regensburg mit ihrem skandinavischen Imbiss neben der Eisbahn. Von null auf Platz zwei (51 Punkte) schaffte es bei der Bewertung Edgar Arnoux aus Bruchsal mit seinem Ausschank „Engelspyramide“. Auch Jürgen und Sascha Barth aus Zotzenheim beeindruckten die Jury mit ihrem Stand „Zum Almwirt“ und landeten mit 48 Punkten auf dem dritten Platz. Die Preisträger erhielten aus den Händen des Ersten Bürgermeisters Roger Heidt neben einer Urkunde einen Blumenstrauß und Goldsekt-Flaschen in verschiedenen Größen. „Mit dem Auftakt waren die Händler bisher sehr zufrieden“, sagte Marktmeister Marc Pfrommer. Aktuell hofft er jedoch auf Wetterbesserung.