760_0900_114723_urn_newsml_dpa_com_20090101_200506_99_96.jpg
„Nie wieder Krieg“, sondern Frieden mit allen - das wünschen sich die jüngeren Menschen auf den Social-Media-Plattformen von PZ-news. Symbolbild: dpa-Archiv 

So sehen jüngere Menschen auf den Social-Media-Plattformen von PZ-news das Erinnern an das Weltkriegsende

Pforzheim. „Wir haben Glück, in einem der sichersten Länder der Welt zu leben! Das ist Freiheit.“ Die Meinung dieser Userin teilen viele der Nutzer, die PZ-news auf den Aufruf auf Instagram und Snapchat geantwortet haben. Von der überwiegend jüngeren Zielgruppe auf den Social-Media-Plattformen wollte PZ-news wissen, was sie mit dem 8. Mai verbindet.

Region+

Ein Satz bleibt für immer unvergessen: Kämpfelbacher Gregor Schaier erlebte das Kriegsende als Soldat

„Nie wieder Krieg“, schreiben die einen, von der Befreiung von einer Diktatur die anderen. Eine Leserin erinnert sich an Erzählungen von ihren Großeltern, die „zum zweiten Mal ihr komplettes Hab und Gut verloren hatten.“

"Wir haben Glück, in einem der sichersten Länder der Welt zu leben! Das ist Freiheit."

Die Gedanken einer Followerin der PZ auf Instagram zum 75. Jahrestag des Ende des Zweiten Weltkriegs

Einer Followerin ist wichtig, dass die Geschichte nicht in Vergessenheit gerät: „Man kann nicht oft genug daran erinnern.“ Eine andere meint sogar: „Meiner Meinung nach sollte das ein gesetzlicher Feiertag sein.“

Region

Karl-Heinz Bertsch zum Kriegsende: „Wir sind mit der Krise besser zurecht gekommen“

Ein Instagram-Abonnent der PZ warnt vor einem „Wiederaufflammen des Populismus in einer gesättigten Gesellschaft.“ Wie aktuell eine Krise die ganze Welt lahmlegen kann, wird den Menschen durch das Coronavirus bewusst. „Vor kurzem sprachen wir noch davon, dass das eine richtige Krise war, durch eine zerbombte Stadt zu laufen“, so eine Leserin: „Dagegen ist unsere Corona-Krise, die an unseren Nerven zerrt, gar nichts.“

Region+

"Grauenhafte Eindrücke, die ich mein ganzes Leben lang nicht vergesse": Vaihinger KZ rückt 75 Jahre nach Befreiung wieder ins Bewusstsein