nach oben
Die beliebte Veranstaltung, die Sommerlounge in Pforzheim, ist für dieses Jahr abgesagt. © PZ-Archiv
24.01.2011

Sommerlounge für dieses Jahr abgesagt

PFORZHEIM. Die im Pforzheimer Schloßpark am 7. bis 10. Juli geplante Sommerlounge fällt aus. Das hat der Europäische Freundeskreis als Ausrichter der seit 2006 stattfindenden Veranstaltung auf PZ-Nachfrage bestätigt, die zuletzt rund 20 000 Besucher angezogen hatte.

Bildergalerie: Sommerlounge am Schlossberg

Bildergalerie: "Sommerlounge" gestartet

Gründe seien der Sicherheitsaspekt nach den jüngsten Vorkommnissen in der Pforzheimer Innenstadt und ein aus Sicht des Freundeskreises unerfreulicher Briefwechsel mit der Stadt, wie Mark Gössel als Vorsitzender des Freundeskreises sagte. Darin ging es um eine von der städtischen Wirtschaftsförderung WSP gewünschte terminliche Verschiebung der Sommerlounge mit Rücksicht auf eine andere, deutlich kleinere Veranstaltung. Rüdiger Fricke, zuständiger Abteilungsleiter bei der WSP, verwies demgegenüber darauf, dass er nach diesem Briefwechsel sofort grünes Licht für die Sommerlounge am geplanten Termin gegeben habe.

Leserkommentare (0)