nach oben
Sozialbürgermeisterin Monika Müller tritt ihren Dienst an.
Sozialbürgermeisterin Monika Müller tritt ihren Dienst an. © Ketterl
28.02.2011

Sozialbürgermeisterin Monika Müller beginnt mit der Arbeit

PFORZHEIM. Die neue Sozialbürgermeisterin, Monika Müller, wird ab Dienstag um 14. 30 Uhr im Rathaus in ihr Amt als Beigeordnete der Stadt Pforzheim eingeführt. Auf ihrer Arbeits-Agenda steht an erster Stelle das Kennenlernen ihrer Mitarbeiter des Jugend- und Sozialamtes sowie des Amtes für Bildung und Sport. Außerdem geht die 36-jährige Juristin davon aus, dass auch die Umsetzung des Bildungspakets für Kinder anstehen wird.

Ihr Augenmerk will sie auch auf die Sicherung der Arbeit der Sportvereine lenken und an erster Stelle steht der Masterplan. dok