Kopie von 760_0008_10645351_High_Verkehrschaos_Kanzlerstrasse
Der Vorfall vom Mittwoch, bei dem ein Lastwagen eine weiße Flüssigkeit auf der A8 verloren hat, sorgt in Pforzheim und der Region für viele Staus.   Foto: Meyer

Sperrung der A8 wegen verlorener Ladung eines Lastwagens wieder komplett aufgehoben

Pforzheim. Ein Lastwagen hat auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Süd am Mittwochmittag gegen 11.45 Uhr eine weiße Flüssigkeit verloren. Wie die Polizei bestätigt, handelt es sich dabei um ein Marmormehl-Wasser-Gemisch. Üblicherweise wird dieses Gemisch als Füllstoff für weißen Zement benutzt.

Laut Mitteilung der Polizei war die A8 in diesem

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?