nach oben
© Ketterl
03.06.2011

Sperrung der A8-Abfahrt: Einbußen befürchtet

PFORZHEIM/ENZKREIS. Wenn von Montag an die Abfahrt Pforzheim-West aus Fahrtrichtung Stuttgart gesperrt wird und die Verkehrsteilnehmer in Nord ausgeleitet werden, haben sie zwei Möglichkeiten, auf die Wilferdinger Höhe zu kommen: entweder durch die Nordstadt über die Heinrich-Wieland-Alle und die Hohenzollernstraße, oder sie folgen der offiziellen Umleitung über die Bauschlotter Senke, Ispringen und die Königsbacher Landstraße auf die Hachelallee, die Wilhelm-Becker-Straße und die Karlsruher Straße.

Die Direktorin des Hotels „Residenz“ rechnet mit Einbußen – insbesondere, wenn ab 14. Juni auch noch die Ausfahrt West aus Fahrtrichtung Karlsruhe zugemacht wird. ol

Leserkommentare (0)