nach oben
07.12.2012

St.-Georgen-Steige ab Sonntag wieder befahrbar

Pforzheim. Rechtzeitig zu Weihnachten und dem Fahrplanwechsel der Verkehrsbetriebe sind die Entwässerungsarbeiten und Straßenbauarbeiten im Bereich der Kreuzstraße, St.-Georgen-Steige und der Gabelsbergerstraße fertig. Daher kann ab Sonntag, 9. Dezember 2012 die großräumige Umleitung, die im Zusammenhang mit dem Großbauprojekt Enzdüker seit dem 18. Juni besteht, wieder aufgehoben werden.

Der Verkehr kann dann wieder – wie vor Baubeginn – die Nord / Süd Achse in beiden Richtungen befahren. Die Stadt- und Regionalbuslinien fahren ab Sonntag wieder auf ihren ursprünglichen Routen. Dies betrifft die Linien 5, 6, 10, 63, 761 und 763.

Die Gabelsbergerstraße ab St.-Georgen-Steige bis Einmündung Stolzestraße sowie der öffentliche Parkplatz am Beginn der Gabelsbergerstraße müssen aber weiterhin wegen Kanalbauarbeiten voll gesperrt bleiben. Die Zufahrt zur Gabelsbergerstraße erfolgt über Hauff- und Stolzestraße.

Leserkommentare (0)