nach oben
© PZ-Archiv
01.07.2011

Stadtbusse sollen wieder richtig rollen

PFORZHEIM. Die SVP-Geschäftsführung und der Betriebsrat haben sich auf einen Konsolidierungskurs geeinigt. Damit kann der Stadtverkehr ab Samstag, 2. Juli, nach Angaben des SVP mit Betriebsbeginn wieder in vollem Umfange durchgeführt werden. In den Gesprächen am Freitag wurde ein umfangreiches Paket zur wirtschaftlichen Konsolidierung des Unternehmens geschnürt, das, so Geschäftsführer Johannes Schwarzer, geeignet ist, alle derzeitigen Arbeitsverhältnisse in der SVP abzusichern.“

Roland Kratzer und Martin Metzner vom SVP-Betriebsrat, die heute mit der Geschäftsleitung verhandelten, sehen in dem Ergebnis ein entscheidenden Schritt nach vorn: „Das konstruktive Gespräch hat für die SVP-Belegschaft viele Perspektiven eröffnet. Also werden ab morgen wieder alle Busse ausfahren und die Fahrgäste zuverlässig bedienen.“ pm