760_0900_50559_.jpg
Nach und nach füllt sich die Schuttmulde vor dem ehemaligen „Besitos“ am Schloßberg. Einrichtung und Speiseangebot werden im künftigen „Burgerheart“ komplett anders sein. Statt Tapas gibt es gegrillte Hackfleisch-Bratlinge.. Foto: Seibel
760_0900_50560_.jpg
Die „Burgerhearts“ in Würzburg und Wertheim – und bald auch am Schloßberg – sind schlicht eingerichtet.

Statt „Besitos“: Franchisekette „Burgerheart“ eröffnet in Pforzheim

Pforzheim. Der eine Burger-Laden – auf der Wilferdinger Höhe – brannte. Der andere – an der Bahnhofstraße – floppte. Bis Ende März will es die Enchilada-Gruppe (München) wissen: Gemeinsam mit den Würzburger Gastronomen Daniel Soriano und Mischa Steigerwald, die „Burgerheart“ gründeten, wollen die Franchisegeber am Schloßberg nach dem „Burgerheart“-Stammhaus in Würzburg und einem zweiten Objekt im Wertheim Village ein drittes Lokal – diesmal in Pforzheim – eröffnen.

Es wird das 2003 in der „Einnehmerei“ oberhalb des Reuchlin-Denkmals vor der Schloßkirche eingerichtete „Besitos“ ersetzen. „Besitos“-Geschäftsführer Michael Pfisterer bleibt. Das ebenerdige „Besitos – Tapas y mas“, „Lehner’s Wirtshaus“ im ersten Stock, das „Enchilada“ beim Kommunalen Kino, das „Aposto“ an der Bahnhofstraße sowie das „Dean & David“, das ehemalige „i-Dipfele“ zwischen C & A und Rathaus gehören alle zur 1996 gegründeten Enchilada-Gruppe.

Man sei seit vielen Jahren mit verschiedenen Gastronomie-Konzepten erfolgreich in Pforzheim vertreten, so der PR-Sprecher Thomas Doriath von Enchilada Franchise GmbH auf PZ-Anfrage. Das neue Objekt in den Räumen des ehemaligen „Besitos“, das seit vergangenem Sonntag seine Pforten geschlossen hat, werde das erste gemeinsame Projekt der „Burgerheart“-Gründer und der Enchilada-Gruppe sein. Doriath: „Wir sind uns sicher, dass das Konzept in Pforzheim Anklang finden wird und freuen uns schon auf den Start.“ “Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Am Schlossberg soll ein Lokal der "Burgerheart"-Kette entstehen. Braucht Pforzheim ein weiteres Burger-Restaurant?
26%
58%
16%