nach oben
04.12.2015

Stau nach A8-Unfall

Wimsheim. Vier Wagen sind bei einem Unfall auf der A8 am Freitagabend kurz nach 19 Uhr ineinander gefahren. Drei Autos und ein Sprinter waren auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als es in Richtung Karlsruhe auf der Höhe von Wimsheim zu Stockungen kam.

Das letzte der drei Autos bremste nicht rechtzeitig und fuhr auf das vordere auf. Auch der Sprinter bremste zu spät und schob die beiden voraus fahrenden Autos in einen weiteren Wagen. Die Aufräumarbeiten dauerten bis zirka 22 Uhr. Der Verkehr staute sich auf bis zu drei Kilometer. Es kamen keine Personen zu Schaden. pol