nach oben
Sie setzen sich für bessere Lebensbedingungen indischer Kinder ein: Abgeordnete der Katholischen Kirchengemeinde Pforzheim beim Empfang im Rathaus.
Sie setzen sich für bessere Lebensbedingungen indischer Kinder ein: Abgeordnete der Katholischen Kirchengemeinde Pforzheim beim Empfang im Rathaus.
03.01.2018

Sternsinger sammeln in Pforzheim für indische Kinder

Zum 60. Mal helfen Jungen und Mädchen mit dem Segensspruch. Der Erste Bürgermeister Dirk Büscher spendet beim Empfang 50 Euro.

Rund 600 Haushalte werden sie in den nächsten Tagen mit ihrem Segensspruch bedenken, im vergangenen Jahr kamen im Katholischen Dekanat Pforzheim auf diese Weise fast 100 000 Euro an Spenden zusammen. Die Vierergruppen bestehen aus einem Sternträger sowie den Heiligen Drei Königen Kaspar, Melchior und Balthasar. Am Mittwoch hat der Erste Bürgermeister Dirk Büscher 50 Mädchen und Jungen als Abgeordnete der Kirchengemeinde Pforzheim im Rathaus empfangen.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.