nach oben
So sieht die Facebook-Seite zum Parkdeck-Strand aus.
So sieht die Facebook-Seite zum Parkdeck-Strand aus. © Facebook
30.03.2016

Strand in Sicht auf Pforzheimer Sparkassen-Parkdeck

Im Aufzug, jemand drückt den Knopf für den sechsten Stock. Was den Betrachter des Videos dort oben erwartet? Ein Ausblick über Pforzheim. Und bald auch Sand, Liegestühle und Cocktails. Drehort ist das obere Deck des Sparkassen-Parkhauses in der Innenstadt.

Das Video ist auf der Facebook-Seite der geplanten Strandbar zu sehen. Im Video betrachten die Betreiber Giuseppe Schembri und Vincenzo Bottazzo die Baupläne, die zeigen, wie die Location künftig einmal aussehen soll. Einen Namen hat die Strandbar inzwischen auch: SP6. „Das war ursprünglich der Arbeitstitel unseres Projekts“, verrät Schembri. „Aber wir haben uns so daran gewöhnt, dass wir den Namen jetzt einfach behalten.“ Die Abkürzung stehe für „Sparkassen-Parkdeck 6“. Anhand von Videos und Fotos können Follower den Fortschritt der Arbeiten bis Mitte Mai auf Facebook verfolgen. Dann soll die Strandbar eröffnen. Das Material für die geplanten Holzkonstruktionen ist inzwischen mithilfe eines Krans auf das Parkdeck gehoben worden. „Leider erschwert uns das Wetter die Arbeiten ein wenig, doch wir bemühen uns, dass alles nach Plan läuft“, so Schembri. tel

Wer den Aufbau der Strandbar verfolgen möchte, kann dies hier tun: www.facebook.com/sp6.strandbar

Leserkommentare (0)