nach oben
Country mit Cowboyhut: Yvonne Ehringer, Beatrix Reiling und Nicola Aydt (von links) auf der Bühne im Kulturhaus Osterfeld. Foto: Seibel
Country mit Cowboyhut: Yvonne Ehringer, Beatrix Reiling und Nicola Aydt (von links) auf der Bühne im Kulturhaus Osterfeld. Foto: Seibel
15.04.2018

Süffisant und ironisch: Heimspiel für „Die Lollipops“ im Kulturhaus Osterfeld

Pforzheim. Die ersten Takte von Robbie Williams „Let Me Entertain You“ schallen aus den Boxen, die Scheinwerfer werden auf die Bühne gerichtet, die Musiker im Hintergrund bereiten den großen Auftritt für: „Die Lollipops“.

Der Titel ist Programm für die nächsten zweieinhalb Stunden, in denen sich die drei Frauen durch 100 Jahre Musikgeschichte singen. Der Große Saal des Osterfelds ist eine riesige Fankurve voller Freunde, Nachbarn und Wegbegleiter. Die Luft brennt von der ersten Minute an. Einzelne hält es kaum auf den Plätzen, während vorne von der Bühne die Hits und Klassiker sämtlicher Genres prasseln. Pop, Rock, Schlager, Country, Jazz, Rock’n’Roll, Swing und Reggae. Von Zarah Leander über Gloria Gaynor und Abba bis zu Britney Spears. Und nahezu allen wird selbstbewusst die eigene Note aufgedrückt.

30 Jahre ist es her, dass sich die drei Ersingerinnen Nicola Aydt, Beatrix Reiling und Yvonne Ehringer aus Jux und Dollerei bei der Ersinger Fasnet zusammengesungen haben, und schnell wird klar, hier stehen, tanzen und singen drei, die sich selbst nicht allzu ernst nehmen, das aber mit der gebotenen Ernsthaftigkeit. Rastlose Medleys sind die Spezialität der Combo, die seit fünf Jahren verstärkt wird durch drei Musiker im Hintergrund, den Pianisten Gerhard Wolf, Alexander Wolfinger an der Gitarre und den Schlagzeuger Georg Schmid. Bei aller Bescheidenheit und zelebrierter Selbstironie: Nicht nur stimmlich fönt es gewaltig durch den Saal, auch den choreografischen Herausforderungen stellen sich die drei Künstlerinnen mit Souveränität.

Mehr lesen Sie am Montag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.