nach oben
OB Peter Boch hat die amerikanischen Gäste sowie Vertreter der Hochschule Pforzheim im Rathaus begrüßt. Foto: Meyer
OB Peter Boch hat die amerikanischen Gäste sowie Vertreter der Hochschule Pforzheim im Rathaus begrüßt. Foto: Meyer
16.05.2018

Summerschool gestartet: Von Pennsylvania ins Pforzheimer Rathaus

Pforzheim. Sommerzeit ist Studienzeit – zumindest für 13 Studierende der Penn State University aus den USA: Zum Beginn ihrer Zeit in Pforzheim begrüßte Oberbürgermeister Peter Boch die Gaststudenten im Rathaus.

Für 13 amerikanische Studierende hat am Mittwoch ihre Zeit in der Summer School an der Hochschule Pforzheim begonnen. OB Peter Boch begrüßte die Gäste der Penn State University um Gastgeber Professor Dirk Wentzel im Rathaus. Marjorie Robinson durfte eine Widmung in das Gästebuch schreiben. Seit 2008 besteht der Kontakt zu der Pennsylvania State University, und etwa 150 junge Studierende hatten zwischenzeitlich die Möglichkeit, Pforzheim und die Region kennenzulernen. Von Mitte Mai bis Ende Juni sind die jungen Amerikaner an der Hochschule, um Vorlesungen über Politik, Wirtschaftsfragen in Deutschland und der Europäischen Union zu hören. Ergänzt wird das Programm durch Exkursionen zu zahlreichen Institutionen und Unternehmen.