nach oben
06.04.2010

TV-Show "Popstars" sucht Talente in Pforzheim

Es wurde ja schon öfters darüber berichtet, wenn junge Leute aus Pforzheim durch ihre Teilnahme an diversen Fernsehshows mit Gesangs- oder Tanztalent die Karriereleiter nach oben klettern wollten. Meist verblassten ihre Namen nach Ende ihres Ausscheidens jedoch wieder rasch – erwähnt seien Carolina Escolano, Daniel Munoz, Camillo Lauricella oder zuletzt Sandra Schittko.

Da in den vergangenen drei Jahren in nahezu jeder Casting-Show Teilnehmer aus Pforzheim lange Zeit dabei waren, dachten sich nun wohl die Macher der ProSieben-Reihe „Popstars“, dass es einmal an der Zeit wäre, in der Goldstadt eine Bewerbungsrunde zu veranstalten. Und weil der kurze Ruhm der Dezember-Sieger (zur Erinnerung: „Some and Any“) längst verblichen ist, geht die Suche nach neuen Pop-Sternchen am 11. April im Europapark Rust auch schon los. Im Pforzheimer Cineplex-Kino dürfen junge Frauen im Alter von 16 bis 30 Jahren dann am Samstag, 24. April, ihre Stimme erheben. Das Staffelmotto lautet diesmal „Girls forever“ – Jungs bleiben außen vor.

Informationen und Bewerbungen sind unter www.prosieben.de/tv/popstars bereits jetzt möglich.