nach oben

Pforzemer Mess

Sie bringen seit geraumer Zeit Schwung in den Eröffnungsabend der Mess: der Brötzinger Tausendsassa Jörg Augenstein (links) und der städtische Marktmeister Marc Pfrommer. Foto: Erb
Sie bringen seit geraumer Zeit Schwung in den Eröffnungsabend der Mess: der Brötzinger Tausendsassa Jörg Augenstein (links) und der städtische Marktmeister Marc Pfrommer. Foto: Erb
Einst mit „Voxxclub“, jetzt solistisch erfolgreich: Julian David (27) steht für modernen Schlager. Foto: Veranstalter
Einst mit „Voxxclub“, jetzt solistisch erfolgreich: Julian David (27) steht für modernen Schlager. Foto: Veranstalter
Aus Hamburg in die Goldstadt: Anni Perka (28) vermittelt mit ihrer facettenreichen Stimme große Gefühle. Foto: Veranstalter
Aus Hamburg in die Goldstadt: Anni Perka (28) vermittelt mit ihrer facettenreichen Stimme große Gefühle. Foto: Veranstalter
Ein Stimmungsgarant an der Steirischen Harmonika: Der Österreicher Franky Leitner will die Mess-Besucher musikalisch mitreißen. Foto: Veranstalter
Ein Stimmungsgarant an der Steirischen Harmonika: Der Österreicher Franky Leitner will die Mess-Besucher musikalisch mitreißen. Foto: Veranstalter
13.06.2017

TV-bekannte Schlagergrößen beim Start der Mess

Pforzheim. Früher, erinnern sich der Brötzinger Einzelhändler Jörg Augenstein und der städtische Marktmeister Marc Pfrommer, ging die offizielle Eröffnung der Pforzemer Mess reichlich unspektakulär über die Bühne. Nur ein paar Dutzend Besucher erlebten den Auftaktabend im Festzelt mit. Diese Zeiten sind vorbei, seit Augenstein bereits den Start zum Erlebnis macht.

„So eine schöne Eröffnung wie im Vorjahr denkt mir bei der Mess nicht“, betont Pfrommer. Sogar das ARD-Magazin „Brisant“ berichtete 2016 über den Auftritt des Schlagerstars Patrick Lindner, der sich zuvor auch noch an der Seite der jungen Ötisheimerin Larissa Felber ins Mess-Getümmel gestürzt hatte. Ähnlich aufsehenerregend soll auch der Aufgalopp zur Mess 2017 werden. Das Programm sei „schon eine Ansage“, sagt Augenstein. Was sich da auf der Festzeltbühne tummle, könne „jederzeit auch im Abendprogramm von ARD und ZDF“ laufen.

Tatsächlich werden zwei der Hauptakteure – Anni Perka und Julian David – am 25. Juni Stargäste der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ sein. Die Besucher der Mess können sie bereits am Donnerstag, 15. Juni, bei der Mess-Eröffnung live erleben, die um 19 Uhr beginnt. Die Hamburgerin Perka hat mit ihrem Debütalbum „Lass uns träumen“ für Furore gesorgt und nun ihre aktuelle Single „Liebe lebt ewig“ im Gepäck. Auch Julian David kann eine neue Auskopplung präsentieren, die den Titel „Spektakulär“ trägt. Der gebürtige Mannheimer, der schon beim ebenfalls von Augenstein organisierten Martinimarkt aufhorchen ließ, geht nach seiner „Voxxclub“-Zeit so richtig steil. Im Schlagerbereich sei der 27-Jährige „auf den größten Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz unterwegs“, weiß der Brötzinger Tausendsassa, der dem Publikum „auch etwas Traditionelles“ bieten will: Franky Leitner komplettiert das Staraufgebot. Er ist zweifacher österreichischer Staatsmeister auf der Steirischen Harmonika, Träger des Leistungsabzeichens in Gold der Steiermark und hat beim „Musikantenstadl“ den Nachwuchswettbewerb gewonnen.

HIER sehen Sie einen exklusiven Rundgang vor dem Start der Mess im Video – inklusive Interview mit Marc Pfrommer, dem Marktmeister.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.