nach oben
27.05.2013

Talentloser Autoknacker scheitert an simplem Autoradio

Pforzheim. Auch stehlen will gelernt sein, wenn man nicht umsonst Risiken auf sich nehmen will. Nach Profiarbeit hat das nicht ausgehen, was ein Unbekannter am Wochenende an einem Auto an der Pforzheimer Steubenstraße angerichtet hat. Dabei wollte er eigentlich nur ein Autoradio klauen.

Der unbekannte Täter hatte zwischen Samstag, 19.30 Uhr, und Sonntag, 10.40 Uhr, in der Steubenstraße auf Höhe des Hauses mit der Nummer 4 eine Scheibe an einem Hyundai eingeschlagen. Er gelangte so ins Innere des Autos. Dem wenig professionellen Eindringen ins Fahrzeug entsprach das weitere Vorgehen: Der Täter scheiterte nämlich am Ausbau des Radios.So musste er ohne Beute flüchten. Am Fahrzeug entstand durch den Aufbruch ein Schaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Süd unter Telefon (07231) 186-5100 zu melden. pol