760_0008_8911629_Brand_Kunstrasen_Haidach_2
Es ist ein vergleichsweise kleiner Brandfleck, den Jürgen Jüngling auf dem Kunstrasenplatz des FSV Buckenberg notdürftig flickt. Doch bald muss eine Fachfirma anrücken, um eine größere Fläche Kunstrasen auszutauschen, um so den ganzen Schaden zu beseitigen.

Tausende Euro Schaden durch Brandlegung auf Kunstrasenplatz des FSV Buckenberg

Pforzheim. Unbekannte haben den Kunstrasenhauptplatz des FSV Buckenberg durch Brandlegung beschädigt. Der Schaden ist hoch.

Wie die Polizei mitteilte, haben die Unbekannten im Zeitraum von Montagabend bis Dienstagabend ihr Unwesen getrieben. In der Mitte der Fläche entstand vermutlich durch Brandlegung ein Schaden, der auf mehrere Tausend Euro geschätzt wird.

Am Montagabend wurden in der Unterführung an der Wurmberger Straße Jugendliche beobachtet, die eine Shisha dabei hatten. Ob hier ein Zusammenhang besteht, ist noch unklar.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Pforzheim-Buckenberg unter der Telefonnummer (07231) 965593 zu melden.