AdobeStock_108706498
Zwei Autofahrer müssen nach den Kontrollen ihren Führerschein für eine Weile abgeben. 

Tempo 120 erlaubt: Mit 177 Sachen über die A8 bei Pforzheim

Pforzheim. Bei Überwachungen der Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A8 bei Pforzheim hat die Polizei am Montag zahlreichen Temposünder festgestellt.

Laut Mitteilung waren zwischen 8.30 und 13.30 Uhr in Fahrtrichtung Karlsruhe 43 Autos unterwegs, die bei erlaubten Tempo 120 mehr als 20 Kilometer pro Stunde zu schnell unterwegs waren. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit betrug demnach 177 Kilometer pro Stunde. Zwei Autofahrer müssen ihren Führerschein für eine Weile abgeben.

Bei den Lkw waren laut Polizei 19 Fahrer mit 96 Sachen auf dem Tacho und mehr unterwegs. Die Spitzengeschwindigkeit betrug 106 Kilometer pro Stunde bei erlaubtem Tempo 80.