nach oben
09.10.2012

The High Speed Karmageddon im Kupferdächle

Andere Bands drehen ein Musikvideo, The High Speed Karmageddon kommen gleich mit einem kompletten Kinofilm um die Ecke. In dem Streifen “Gangster, Geld & Rock´n Roll” geht es um den Traum von der großen Karriere, witzig in Szene gesetzt von und mit The High Speed Karmageddon und illustren Gästen aus der Szene.

Der Film ist eine Hommage an den Rock´n´Roll mit Musikern der Bands Guano Apes, Die Schröders, Fury in the Slaughterhouse u.v.a.: Eine schrille Komödie, die fast ausschließlich mit Laiendarstellern aus der Musikbranche gedreht worden ist, über Freundschaft, Freiheit und natürlich Rock´n´Roll !!!

Im Anschluss an den Film wird live gerockt – denn dann treten die Bandmitglieder von The High Speed Karmageddon und Rockataryauf die Kupferdächle-Bühne und drehen ihre Verstärker auf.

Die Bands:

 

The High Speed Karmageddon

Die Gitarrensounds im NuRock-Stil sind bestens geeignet für Fans von Audioslave, Biffy Clyro oder 30 Seconds To Mars. Rockstars live!

Neben Blackmail, Das Pack und Alpha Academy haben vor allem The High Speed Karmageddon den Soundtrack zum Film geliefert. Dies und die Tatsache, dass sie sich in dem Film selbst spielen können, in einer Story, die passend für sie geschrieben wurde, waren die Hauptmotivation, dieses wahnsinnige Unternehmen anzugehen.

 

Support: ROCKATARY

"New roots" - besser trifft es den Nagel nicht auf den Kopf! Genau dies macht sich das Quartett von ROCKATARY zum Motto. Denn nach einem Wechsel am Gesang erschuf sich die Gruppe neu und steht am 12.10.2012 im Kupferdächle in Pforzheim endlich wieder auf der Bühne, um die "neuen Wurzeln" zu festigen. Der Bandname ist Programm und somit darf sich das Publikum auf griffigen Rock freuen.

pm