760_0900_101430_Leichenfund_Tiefenbronner_Strasse_23.jpg
 Foto: Meyer 

Tötungsdelikt Simon Paulus: Polizei nimmt Männer aus Pforzheim fest

Einen offenbar entscheidenden Schritt weitergekommen ist in ihren umfangreichen Ermittlungen die Sonderkommission Wagner, die im Laufe des Dienstags zwei Männer im Alter von 26 und 29 Jahren festnehmen konnte.

Dies teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in einer Pressemitteilung mit. Um 15.30 Uhr laden diese zur Pressekonferenz. Diese überträgt PZ-news unter diesem Link im Livestream.

[Hier geht es zum aktualisierten Artikel mit allen neuen informationen aus der Pressekonferenz]

Fahndungserfolg im Fall Paulus: Kriminalkommissariats-Leiter im Interview
Video

So gelang der Fahndungserfolg im Fall Paulus

Er war nach einem Streit in seinem Anwesen am 29. August gegen 21.30 Uhr nicht mehr gesehen worden.Da wurde seine Leiche in einem Waldstück bei Pforzheim gefunden.
Leichenfund im Wald bei Pforzheim
Video

Leichenfund im Wald bei Pforzheim

760_0008_8637495_Leichenfund_19
Bildergalerie

Leiche in einem Pforzheimer Waldstück aufgefunden

Gegen die aus Pforzheim stammenden Tatverdächtigen wurde zwischenzeitlich die Untersuchungshaft angeordnet. Weiter wurde im Zuge der Ermittlungen eine dritte männliche Person aus dem Enzkreis festgenommen, die im Verdacht steht, an einer anderweitigen Straftat beteiligt gewesen zu sein. Gegen diese wurde ebenfalls Haftbefehl beantragt. 

Weitere Informationen - etwa zur Herkunft der Täter - sind noch nicht öffentlich bekannt. Antworten auf offene Fragen soll es auf einer Pressekonferenz am Mittwoch um 15.30 Uhr geben. PZ-news berichtet live.

Mehr zum Fall Simon Paulus:
Warum dort? Leichenfundort stellt Soko vor ein Rätsel – Obduktion dauert an

Einschätzung der Soko: Gefundene Leiche ist Simon Paulus

Ticker zum Nachlesen: Das sagte die Polizei kurz vor dem Fund der Leiche zum Ermittlungsstand im Fall Simon Paulus

Fall Simon Paulus: Es sind doch illegale Waffen im Spiel

Spurensuche nach Leichenfund: Polizisten durchkämmen Wald
Video

Spurensuche nach Leichenfund: Polizisten durchkämmen Wald

Spurensuche Fall Paulus 01
Bildergalerie

Nach Leichenfund: Polizisten durchkämmen Wald erneut

Seit dem Verschwinden von Paulus Ende August hatten in der Region zwei weitere Leichenfunde für Aufregung gesorgt.

Am 17. September wurde an der Straße von Dobel nach Bad Herrenalb ein Mann irakischer Herkunft erschossen. In diesem Fall ermittelt parallel die Soko „Tanne“.

Am 12. September wurde ein 33-jähriger Vermisster tot im Wald nordwestlich von Pforzheim gefunden. Ein Gewaltverbrechen liegt hier allerdings nicht vor.

Eine interaktive Chronik samt Karte zu den vier Todesfällen in den vergangenen drei Wochen gibt es exklusiv für PZ-Plus-Abonnenten hier.