Eine Treibjagd führt zur Vollsperrung der Tiefenbronner Straße
Eine Treibjagd führt zur Vollsperrung der Tiefenbronner Straße, da hier mit Wildwechsel und eventuell auch Schüssen gerechnet werden muss. Symbolbild: Felix Kästle/dpa 

Treibjagd führt zur Vollsperrung der Tiefenbronner Straße

Pforzheim. Aufgrund einer Treibjagd wird die Tiefenbronner Straße am Samstag, 31. Oktober, von 9 Uhr bis 14 Uhr, zwischen der Ewald-Steinle-Straße und dem Kirschenpfad voll gesperrt. Aus Sicherheitsgründen sind alle in diesem Bereich liegenden Waldwege ebenfalls gesperrt.

Die Gaststätte „Seehaus“ ist während der Sperrung über den Kirschenpfad sowie das Eutinger Sträßchen zu erreichen. Die Stadt Pforzheim bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen.