nach oben
© Symbolbild: dpa
08.03.2016

Trotz Fahrverbot weiterhin Kunden mit dem Taxi chauffiert

Pforzheim. Ein 51-jähriger Taxifahrer soll mehrfach ohne Fahrerlaubnis in Pforzheim und Enzkreis unterwegs gewesen sein. Bereits im Februar hätte der Mann seinen Führerschein aufgrund eines einmonatigen Fahrverbots abgeben müssen.

Der Aufforderung des Ordnungsamts der Stadt Pforzheim kam er jedoch nicht nach und fuhr weiterhin Personen mit seinem Taxi zu deren gewünschten Zieladressen. Erst nachdem am Freitag die Polizei vor seiner Tür stand, um den Führerschein persönlich abzuholen, händigte er diesen aus. Zu dem einmonatigen Fahrverbot kommt nun auch noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auf den Taxifahrer zu.