nach oben
22.12.2013

Überschlag auf A8: Heftiger Unfall mit kleinem Kind an Bord

Pforzheim. Bange Momente am Sonntagabend: Eine Frau hat sich gegen 20.15 Uhr auf der A8 in Höhe Friolzheim mit ihrem Wagen überschlagen. Im Auto befand sich auch ihr Sohn im Kindergartenalter, der nach ersten Erkenntnissen aber unverletzt blieb. Das Kind und seine leicht verletzte Mutter wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei war wohl ein Fahrfehler Ursache dafür, dass die 30-Jährige aus dem Raum Aachen bei ihrer Fahrt in Richtung Stuttgart mit ihrem Kleinwagen nach links von der Straße abkam. Das Auto prallte etwa zwei Kilometer vor der Ausfahrt Heimsheim gegen Beton-Leitwände, schleuderte nach rechts, kollidierte mit dem Heck eines Wohnmobils und überschlug sich. Es blieb am Rand der rechten Spur auf dem Dach liegen. Diese Fahrbahnseite war etwa eine Stunde lang gesperrt. Nach Angaben der Autobahnpolizei kam es zu keinen gravierenden Verkehrsbehinderungen. Geschätzter Gesamtschaden: 10.000 Euro. erb