nach oben
© Symbolbild: dpa
14.12.2016

Überwachungskamera kommt zwei unfallflüchtigen Senioren auf die Spur

Pforzheim. Dank der Videoüberwachung eines Parkhauses an der Pforzheimer Zerrennerstraße hat das Verkehrskommissariat Pforzheim zwei Unfallfluchten geklärt. Als die Übeltäter feststanden, mussten wohl auch die Ermittler staunen.

Die beiden Unfälle mit Schäden von 2.000 und 2.500 Euro ereigneten sich bereits am Dienstag, 6. Dezember, und Donnerstag, 8. Dezember. In beiden Fällen führte die intensive Auswertung der Aufzeichnungen zur Ermittlung der bis dahin unbekannten Autofahrer. Beide müssen nun mit Strafanzeigen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft rechnen. So gar nicht damit zu rechnen war, dass die gesuchten Verkehrssünder zum Kreis der Senioren zählen. 75 und 76 Jahre alt waren der flüchtige Autofahrer und die gesuchte Autofahrerin, denen laut Polizeimeldung nun „für einige Zeit der Entzug der Fahrerlaubnis“ droht.

Leserkommentare (0)