760_0900_136244_Muellentsorgung_Enzstrasse_Eutingen_21.jpg
Seit Tagen wird in Eutingen wie hier an der Enzstraße der gelbe Plastikabfall nicht abgeholt. Inzwischen gesellen sich auch die ausgedienten Christbäume hinzu, teils auch noch Altpapier. Das stinkt den Anwohnern gewaltig.  Foto: Meyer 

Umstellung auf Tonnen nervt viele: Beim gelben Müll sehen Pforzheimer rot

Pforzheim. Seit Wochen gleicht das PZ-news-Telefon einer abfallwirtschaftlichen Kummernummer. Und die Frequenz steigt. Immer mehr User aus Pforzheim machen eindringlich auf Probleme mit der Abfuhr von Leichtverpackungen im Besonderen und mit der Umstellung von Säcken auf gelbe Tonnen im Allgemeinen aufmerksam. Für den neuen Entsorger Knettenbrech + Gurdulic bleiben viele Hausaufgaben.

Zum Jahresbeginn hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden im Auftrag der Dualen Systeme Deutschland – die Stadtverwaltung hatte keinen Einfluss auf diese Vergabe – die

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?