nach oben
© Symbolbild: dpa
22.07.2014

Unachtsam bei Starkregen: 44-Jährige auf WiHö schwer verletzt

Pforzheim. Es regnete stark und es war früh am Morgen, als eine 44-jährige Frau auf der Wilferdinger Höhe die Straße überqueren wollte. Schneller als sie dachte nahte dabei ein Opel - und erwischte sie frontal.

Am Montag um 6.30 Uhr war die Frau an der Kaufland-Haltestelle an der Wilhelm-Becker-Straße aus dem Bus ausgestiegen. Aufgrund des Starkregens wollte sie schnellen Schrittes über die Straße laufen, teilt die Polizei mit. Hierbei schätzte sie die Geschwindigkeit des herannahenden Opels eines 56-Jährigen falsch ein.

Nach nur wenigen Schritten erfasste der Wagen die 44-Jährige, die erst auf der Motorhaupe und anschließend auf der Straße landete. Sie wurde mit ihren Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein Pforzheimer Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Auto wird auf rund 1.200 Euro beziffert.