nach oben

Einbrüche in der Region

Zwei Mal haben Einbrecher Terrassentüren aufgehebelt und sich so Zutritt zu den Gebäuden verschafft.
Zwei Mal haben Einbrecher Terrassentüren aufgehebelt und sich so Zutritt zu den Gebäuden verschafft. © Symbolbild dpa
05.02.2018

Unbekannte hebeln Tür auf: Zwei Einbrüche in Pforzheim

Pforzheim. Gleich zwei Mal ist am Wochenende in Pforzheim eingebrochen worden. Eine Wohnung und ein Gebäude des Krankenpflegevereins wurden Opfer der Täter.

Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag durch Aufhebeln einer Balkontür in die Räume eines in der Würmstraße in Huchenfeld gelegenen Krankenpflegevereins eingedrungen. Das Inventar wurde durchsucht und letztlich Bargeld von mehreren hundert Euro erbeutet.

Bei einem Wohnungseinbruch in der Nordstadt in der Straße "Unterm
Wolfsberg" ist am Samstag zwischen 16 Uhr und 19 Uhr eine Terrassentür aufgehebelt worden. Auch dort wurden Schränke und Behältnisse durchsucht. Über die Höhe der Beute liegen hier allerdings noch keine näheren Erkenntnisse vor.