nach oben
27.04.2009

Unbekannte verwüsten Grillplatz in Würm

PFORZHEIM. Ein Bild der Verwüstung bot sich am Montagvormittag auf dem Grillplatz bei der Würmer Arkbrücke: An zehn Sitzbänken wurden die Rückenlehnen abgeschlagen, bei zweien wurden die Sitzflächen abgerissen - es entstand Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Im Gras lagen neben Salatresten und Plastikbesteck auch andere Abfälle. Die Unbekannten haben außerdem Mülltüten, Weinflaschen und Kondome auf dem angrenzenden Parkplatz hinterlassen. Auf dem Weg vom Grillplatz nach Würm wurden außerdem drei Warnbaken herausgerissen und beschädigt.

Bänke erst ein Jahr alt

Erst im vergangenen Jahr hat die Stadt rund 7000 Euro dafür aufgewendet, um den Grillplatz zu modernisieren. Die Polizei mutmaßt, dass die Verwüstung in der Nach von Samstag auf Sonntag geschehen ist und geht von einem Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro aus. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch beim Revier Pforzheim-Süd unter (07231) 1 86 51 00 zu melden.