760_0008_7752215_maeuerach
Warum fotografiert dieser Mann - und verschwindet dann? 

Unbekannter Mann fotografiert in Pforzheim fremde Gärten

Pforzheim. Warum linst ein Mann mit einem Teleobjektiv im Mäuerach in fremde Gärten? Das wüssten sowohl die Bewohner gerne als auch die Polizei,

Diese wurde am Donnerstag vergangener Woche zwar von einer Anwohnerin alarmiert und leitete Fahndungsmaßnahmen ein, fand aber niemanden mehr vor. Der Unbekannte – laut Aussagen einer Zeugin etwa 1,80 Meter groß, kräftige Statur, etwa 30 Jahre alt, ausgerüstet mit einem tarnfarbenen Armeerucksack, die Kapuze über den Kopf gezogen – hatte wohl mitbekommen, dass er von der Frau mit dem Handy fotografiert, kurz verfolgt wurde – und verschwand. Die Kollegen in Pforzheim seien sensibilisiert worden, so Polizeisprecher Ralf Minet auf PZ-Anfrage. Über die Hintergründe, weshalb jemand fremde Gärten oder Häuser fotografiert, will er nicht spekulieren. ol